Proteste

Wir sind hier! Wir sind laut!

Ob Kohleproteste im Hambacher Wald oder antifaschistischer Widerstand –deutschlandweit wird friedlicher Protest kriminalisiert. Polizeigesetze, die unsere Grundrechte einschränken, werden bundesweit diskutiert. Gleichzeitig wird rechte Hetze auch durch Rechtsradikale in den demokratischen Parlamenten wieder salonfähig. Weiterhin sind viele Menschen jeden Tag rassistischen Anfeindungen ausgesetzt. Doch Rassismus betrifft nicht nur die Betroffenen, sondern uns alle. Darum wollen wir Teil einer starken Zivilgesellschaft, eines solidarischen Zusammenlebens und einer starken Bewegung für demokratische, freiheitliche Ziele sein.

Deshalb fordern wir:

✓zivilen Ungehorsam entkriminalisieren
✓Grundrechte schützen statt Polizeigesetz verschärfen
✓Racial Profiling bekämpfen