Unser Wunschzettel


Weihnachten ist Wünsche-Zeit. Uns fällt da so einiges ein, was wir uns von der Politik in Bremen und Bremerhaven wünschen. Unsere größten Wünsche sind:

  • Ticketloser ÖPNV und ein Ausbau von Rad- und Fußwegen
  • Absenkung des Wahlalters auf mindestens 14 Jahre
  • Vonovia (und andere große Wohnungskonzerne) vergesellschaften
  • ein Tarifvertrag für studentische Hilfskräfte, Anhebung des Mindestlohn und bessere Bedingungen in der Ausbildung

Aber zum Jahresende denken wir nicht nur daran, was sich politisch ändern muss und wofür wir auch 2022 weiter kämpfen werden, auch für uns als Verband haben wir natürlich Wünsche. Ganz oben steht hier ganz klar Gesundheit und wir hoffen, dass die pandemische Lage bald wieder besser wird und wir ganz viel gemeinsam lernen und aktiv sein können, und dabei viel Spaß haben.

Bis es soweit ist, wünschen wir allen einen ruhigen Jahresausklang, und guten Start in das neue Jahr und allen, die es feiern, ein frohes Weihnachtsfest!